Die Tanzschule der
Migros

Dr. Susanne Herrnleben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2002 bis 205 Universität Zürich: Mitgestaltung von bisher fünf Lehrgängen des Post Graduate-Weiterbildungsprogramms „Executive Master in Arts Administration“ (EMAA) in Zusammenarbeit mit Dr. Gerhard Brunner

 + 2002 bis heute Agenturarbeit und Produktionsbetreuung von Regisseurinnen und Regisseuren

 + 2010 Salle Modulable Luzern: Erstellung eines Betriebskonzepts für ein neues Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Ballett) im Auftrag der Stiftung Salle Modulable

 + 2008 Akquise, Planung und Duchführung einer Japan Tournee mit AIDA in Zusammenarbeit mit Asahi Cultural Foundation und Osaka Festival

 + 2001 – heute Geschäftsführerin und Gesellschafterin der Firma Brunner-Herrnleben Kunst- und Kulturproduktions- und consulting GesmbH, Wien-Zürich

 + 1991-2001 Vereinigte Bühnen Graz: Betriebsdirektorin/Produktionsleiterin des Opernhauses Graz

 + 1990 Mitarbeiterin der Künstleragentur Dr. Raab und Dr. Böhm, Wien

 + 1983-1990 Mitarbeiterin zweier Sonderforschungsbereiche, Assistentin am Institut für Geschichte der Universität Wien und Mitarbeiterin des Deutschen Historischen Instituts Rom

 + 1988 Universität Wien: Promotion zum Doktor der Philosophie

 + 1977-1983 Studium der Geschichte und Germanistik an den Universitäten Hannover, Tübingen und Wien

 + 1997 – heute Ring Award: Mitarbeiterin im Organisationskomittee des Ring Award (Internationaler Regie- und Bühnenbildwettbwerb)

 + 2000 Verleihung des Ehrenrings des Wagner Forums Graz