Die Tanzschule der
Migros

Zulassung und Dauer

Höhere Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz

 

Zulassungsbedingungen:
Zum Bildungsgang zugelassen werden Kandidat(inn)en
a) mit einem Abschluss Berufliche Grundbildung Bühnentänzerin/Bühnentänzer EFZ in den beiden
    Fachrichtungen klassischer und zeitgenössischer Tanz, das als einschlägig gilt;

oder

b) die über einen in der Schweiz anerkannten oder gleichwertigen Abschluss der Sekundarstufe II
    verfügen und die Bedingungen der Eignungsabklärung erfüllen;

oder

c) mit einer nachgewiesenen ausserordentlichen bühnentänzerischen Begabung und mit hervorragenden
    Resultaten.

 

Dauer des Studienganges:
– 5400 Lernstunden (Drei Jahre Vollzeit): Ohne einschlägiges Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) 

– 3600 Lernstunden (Zwei Jahre Vollzeit): Mit einschlägigem Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
   Zeitgenössische oder Klassische Richtung.